11. WASSERBURGER LAUF
4. & 5.7.2020
Wenn sich viele bewegen, kommt etwas in Bewegung!

Dieses Jahr ist alles anders - auch der Wasserburger Lauf. Um größere Menschenmengen zu vermeiden und alle Hygienevorschriften einzuhalten, läuft dieses Jahr jede/r für sich, mit Familie oder LaufpartnerIn. Und alle können laufen, wann und wo sie wollen - so flexibel war der Lauf noch nie! :-)

  • Start ist nach Belieben am Samstag oder Sonntag, auf der persönlichen Lieblingsstrecke oder direkt von der Haustüre weg. Die Streckenlänge ist einheitlich 3,1 km, Nachweis über Running-App auf dem Smartphone oder eine Uhr mit Trackingfunktion. Jede/r TeilnehmerIn verschickt nach dem Lauf einen Screenshot/Foto der Daten und erhält dann eine Urkunde.
  • Preise gibt es für den und die schnellste LäuferIn sowie das größte Team. Die Teams müssen übrigens auch nicht zusammen laufen, es reicht die Angabe der Gruppe bei der Anmeldung.
  • Das Startgeld beträgt einheitlich 10,- Euro pro Person.
  • Da wir die Einnahmen der Spendenläufe (Wasserburger Lauf, Realschullauf, Lauf des Förderzentrums) für die Finanzierung der Angebote im MGH benötigen, freuen wir uns auch über höhere Spendenbeiträge. Damit unsere kostenfreien Angebote, wie z.B. der Kids Club, die Hausaufgabenbetreuung, das Seniorencafé, die Internet-, Tanz-, Näh- und Kochkurse sowie das Repaircafé weiterhin gesichert sind.

Laufen und Gewinnen: neben den Preisen, die es unmittelbar über das Mehrgenerationenhaus gibt, verschenkt die AOK ab 1.7. kostenlos Laufsocken und verlost 10 Decathlon-Gutscheine á 150 Euro: zurAOK (Link anklicken).

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

 

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte